Zurück

Die Zeit macht Pause

ausstellung:  die zeit macht pause

Weiland, Heide,  04.03.2009 - 31.03.2009

In Bildern und Geschichten versuche ich die Realität oder Teile von ihr zeichnerisch in eine eigene Sprache zu übersetzen. Für mich gibt es kaum Reizvolleres als die Inspiration aus dem Leben an sich zu beziehen. In jedem Bild steckt selbstverständlich auch immer eine nicht zu kleine Portion Fantasie, diese wird jedoch fast immer mit einer Prise Realität gewürzt, so dass der Betrachter nicht in ganz ferne Welten eintauchen muss, um sich und seine Umwelt im Bild wieder zu finden.
Bei der Zeichnung hat man es mit einem Medium zu tun, das direkt anspricht, dem Betrachter Raum lässt und durch authentische Strichführung sehr menschliche Qualitäten aufweist.
In der Ausstellung "Die Zeit macht Pause" wurden verschiedenste Arbeiten, wie z.B. Kurzcomics, Illustrationen aus dem Buch Metall macht Musik, Arbeiten auf Leinwand, Pappe, Papier und Objekten gezeigt.
Am 4. März 2009 fand die Vernissage in der Buchhandlung Weiland in Heide statt. Die Begrüßung erfolgte durch Franz-Helmut Pohlmann (Stadt Heide), Dirk Becker (1. Vorsitzender Kunstverein Heide) und den Zeichner.

Aufbau beendetAufbau beendetAufbau beendetAufbau beendetAufbau beendetEröffnung mit Dirk Becker vom Kunstverein Heide und Franz-Helmut Pohlmann von der Stadt HeideEröffnung mit Dirk Becker vom Kunstverein HeideEröffnungsabendEröffnungsabendEröffnungsabendEröffnungsabendEröffnungsabendEröffnungsabendDas versehentlich und unwissend eine Ausstellung besuchende ältere Ehepaar